Entlang der Heidelandschaft zum Mallertshofer See

Hallo zusammen!

Auch zum Radl fahren lädt das sonnige Februarwetter ein. Und nachdem es in der Umgebung so viel zu entdecken gibt, suchten wir uns wieder ein neues bisher unbekanntes Ausflugsziel: Den Heidepfad zwischen Garching und Oberschleißheim.

Wir radelten zuerst an der Garchinger Mühle vorbei in den Ortskern und dann zum Garchinger See. Von dort ging es durch ein kleines Waldstück und über eine Brücke und schon waren wir in der Heidelandschaft. Und nicht nur wir – viele Münchener hatten offenbar auch erkannt, dass es da direkt vor der Stadt eine Naturoase gibt.

Wir radelten die Wege entlang und entdeckten den Mallertshofer See. Dafür stellten wir unsere Räder ab und schauten direkt zum Wasser. Wie schön das hier war! Viele Leute nutzten die Umrundung als Gassiweg oder einfach zum Spazierengehen. Noch nie war ich hier, wie toll, wieder etwas Neues entdeckt zu haben.

Wir radelten dann noch ein Stück weiter weg neben dem See und wieder durch die Heidelandschaft zurück nach Garching. Das war ein schöner kleiner Radlausflug!

Liebe Grüße,
Sabine 🙂

P.S.: Angeblich grasen hier manchmal sogar Schafe, dafür war es jetzt aber wohl noch zu früh.

Hinterlasse eine Antwort