Wiedersehen

Hallo zusammen,

hiermit gibt es einen kleinen Nachtrag zu einem Treffen, das schon im Dezember stattgefunden hat. Zwei Freunde aus meiner Zeit in Helsinki – ein Spanier und eine Tschechin – haben mich in München besucht. Von Prag aus sind sie mit dem Bus nach München gefahren und ich habe ihnen dann die Stadt gezeigt.

danieva01

Begonnen haben wir ganz klassisch am Marienplatz mit einem Spaziergang durch den Christkindlmarkt, mit dem Zeigen von Rathaus, Frauenkirche und Co. Danach sind wir auf den Alten Peter und hatten einen fantastischen Blick über die Stadt mit Blick auf die Alpen.

danieva02

Danach sind wir durch den Viktualienmarkt gelaufen und ich habe die beiden eine echt bayerische Breze kosten lassen – gehört einfach dazu ;-). Passend sind wir dann richtung Hofbräuhaus gelaufen und von dort zum Odeonsplatz, haben die Theatinerkirche besichtigt und sind dann richtung Universität. Nach einem kurzen Blick zur LMU haben wir uns einen Spaziergang durch den Englischen Garten gegönnt, um auch die grüne Seite Münchens zu sehen.

Die Zeit ging dann auch schon langsam dem Ende zu und für einen schönen Abschluss saßen wir uns noch ins Café und plauderten über alte und neue Zeiten :-). Danach brachte ich die beiden zur S-Bahn, mit der sie zurück zum Busbahnhof fuhren und ich machte mich auf dem Heimweg…

…wenig später kam eine SMS: “Der Bus ist schon vor eine Stunde gefahren! Sie haben die Zeiten geändert, können wir notfalls bei dir übernachten?” – Meine Antwort: “Klar, logisch, wünsch euch eine gute Heimfahrt ;-)” – Reaktion: “Der Bus ist WIRKLICH weg!” – Antwort: Anfahrtsbeschreibung ;-). Und so kam zu dem kurzen Tagesauflug noch ein schöner Spieleabend und am nächsten Tag ein frühes Aufstehen und zur Bahn begleiten ;-).

Es war ein schönes Wiedersehen und nach einem Jahr wieder genauso vertraut wie in Helsinki :-). Hoffentlich gibt’s noch mehr davon!

Liebe Grüße,
Sabine 🙂

Hinterlasse eine Antwort