Kletterurlaub in Finale Ligure

Hallöchen zusammen!

Wenn die Sommerferien vorbei sind und langsam der Herbst kommt, ist der richtige Zeitpunkt um in den Urlaub zu fahren. Dieses Mal ging es ins Kletterparadies Finale Ligure im wunderschönen Ligurien.

Es gibt so viele Wände, dass wir nur einen Bruchteil ausprobieren konnten. Der Schwerpunkt liegt im französischen sechsten Grad und die Routen sind oft unterbewertet – wir wurden also erst mal auf den Boden der Tatsachen zurück geführt was unser Kletterkönnen betrifft 😀 .

Landschaftlich ist es eine absolute Traumregion mit viel Wald und Grün aus dem immer wieder eine gigantische Felswand hervorschaut. Es lohnt sich also! Warum genau erfahrt ihr in den kommenden Beiträgen 🙂 .

Liebe Grüße,
Sabine 🙂

Hinterlasse eine Antwort