Herbst :-)

Die Tage werden kürzer, die Temperaturen niedriger und der Nebel immer mehr. Aber: Die Natur fängt wieder an, sich von einer ihrer schönsten Seiten zu zeigen. Die Blätter verfärben sich in rot, gelb und braun, das ideale Radlfahrwetter stellt sich ein, die Zeit für richtig schöne lange Spaziergänge ist wieder da und die Kastanien können wieder gesammelt werden :-).
Ich bin gestern wieder mal den Traun-Inn-Radweg geradelt. Anfangs hatte ich gar keine Lust drauf, wieder sechzig Kilometer, wieder in bekannte Landschaft, wieder so früh schon aufbrechen müssen, damit man rechtzeitig heimkommt. Aber schnell wurde ich vom Gegenteil überzeugt: Egal ob Traun oder Alz, egal ob Eiche, Kastanie, Ahorn oder Birke, egal ob Landkreis Traunstein oder Landkreis Altötting, jeden einzelnen Kilometer habe ich genossen. Durch das sonnige Wetter haben die Blätter in all ihren Farben so schön geleuchtet, das Wasser hat dazu geglitzert und durch das weder zu kalte noch zu warme Wetter war das radeln ein Traum!
Geht raus, genießt den Herbst! Ob mit dem Radl oder ein Spaziergang am Fluss oder am See, bestaunt die Natur, so lange sie noch da ist. Der Winter kommt schnell genug!

Liebe Grüße,
Sabine 🙂

Hinterlasse eine Antwort